Lauftrainings

 

Datum Name   Download 
11.01.2017   Grundlagentraining, Dauerlauf    
25.01.2017   Grundlagentraining, extensive Hügelläufe   Download PDF
08.02.2017   Techniktraining, Lauf-ABC   Download PDF
22.02.2017   Grundlagentraining, Kräftigung   Download PDF
08.03.2017   Intervall, Schwellentraining  
22.03.2017   Fahrtspiel, intensive Hügelläufe  
05.04.2017   Intervall, HIT (High Intesity Training)  
19.04.2017   Dauerlauf, Stehvermögen  
03.05.2017   Wettkampftempo finden  
10.05.2017   Vollmondlauf inkl. Pastaplausch  
25.05.2017   Auffahrtslauf    

   

lauftrainingseite1

 

lauftrainingseite2

 

lauftrainingseite3

 

lauftrainingseite4

 

lauftrainingseite5

 

lauftrainingseite6

Anreise

Unbenanntes Dokument

Der kybunpark / die Shopping Arena St. Gallen befindet sich direkt an der Autobahn A1 (Ausfahrt St. Gallen-Winkeln) und ist an den öffentlichen Verkehr angebunden.

 

Mit dem Auto

Auf der A1 Richtung St. Gallen nehmen Sie die Ausfahrt St. Gallen-Winkeln und folgen anschliessend der Beschilderung zur AFG Arena.

Lage:

Lageplan

Anfahrt:
Anfahrt

Achtung: Bei der zweiten Wechselzone (Filtrox) gibt es keine Parkingmöglichkeiten für Zuschauer.

 

Mit dem Bus

Vom Hauptbahnhof St. Gallen bzw. Bahnhof Gossau gelangen Sie mit dem Direktkurs in rund 10 bis 15 Minuten zur AFG Arena.

Buslinie 151: St. Gallen Bahnhof – kybunpark – Gossau
30-Minuten-Takt (Bsp.: 8.22 / 8.52 / 9.22 / 9.52 ...)

Buslinie 151: Bahnhof Gossau – kybunpark – St.Gallen Bahnhof
30-Minuten-Takt (Bsp.: 8.01 / 8.31 / 9.01 / 9.31...)
 

Vom Bahnhof Herisau gelangen Sie mit dem Direktkurs in rund 15 Minuten zur AFG Arena.

Buslinie 158: Bahnhof Herisau – Winkeln – kybunpark
30-Minuten-Takt (Bsp.: 8.58 / 9.28 / 9.58 ...)

 

Linienplan Regiobus

 

Mit dem Zug

Der SBB Bahnhof St. Gallen-Winkeln befindet sich in unmittelbarer Nähe zum kybunpark. Lediglich in ca. 5 Gehminuten erreichen Sie den kybunpark.

 

Zonen 210 / 211 / 212 / 2013

Als Teilnehmer des Auffahrtslaufs können Sie die Öffentlichen Verkehrsmittel in den Ostwind-Zonen 210 (St.Gallen), 211 (Abtwil), 212 (Gossau) und 2013 (Herisau) gratis benützen.

Bei der Anreise aus der Richtung Zürich muss das Zugticket nur bis und mit Flawil gelöst werden.

Bei der Anreise aus der Richtung Chur muss das Zugticket nur bis und mit Rorschach gelöst werden.